Permanente, Dauerhafte Haarentfernung

Wie funktioniert’s?

Der menschliche Körper hat ca. fünf Millionen Haare, davon etwa eine Million auf dem Kopf und vier Millionen auf dem restlichen Körper verteilt. Die Haare haben verschiedene Lebenszyklen: Wachstumsphase (Anagen), Übergangsphase (Catagen) und Endphase (Telogen).

Mit der Blitzlampentechnik können nur Haare, welche sich in der Wachstumsphase befinden, zerstört werden. Die IPL-Blitzlampentechnik für permanente Haarentfernung leitet einen Lichtblitz auf die Haare und wird von den Haarpigmenten Melanin (Farbstoff der Haare) aufgenommen. Dies erzeugt sehr kurz eine kaum wahrnehmbare Wärme von 70° C im Haar. Dieser kurze Wärmestoss genügt, um die Haarwurzel (Folikel) und die umliegenden Nährzellen zu zerstören. Da die Wärme durch den Farbstoff Melanin im Haar erzeugt wird, wird die Haut, sofern sie nicht sonnen- oder solariumgebräunt ist, nicht tangiert.

Wir bieten permanente, dauerhafte Haarentfernung für alle Zonen an.

Sehen Sie sich hier eine Fotoshow der Behandlung im Studio Zürich an.

Kontaktieren Sie unser Haar-weg! Studio in Zürich oder Rapperswil.